Carlson, Melody: Hannas Weihnachtsgäste

 

Cover: Hannas WeihnachtsgästeZum Inhalt

Hanna hat sich so auf Weihnachten gefreut! Diese Tage mit Kindern und Enkeln zu feiern, gehört für sie zu den Höhepunkten des Jahres. Doch dieses Mal wird keins ihrer Kinder kommen, es scheint ein trauriges Fest zu werden. Da kommt ihr eine überraschende Idee: Sie wird in ihrer gemütlichen alten Villa über die Feiertage fremde Gäste aufnehmen!
Tatsächlich treffen die unterschiedlichsten Menschen ein: Amy und Collin, die mit ihrem uralten Bus am Rande der Rocky Mountains stranden, kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes; die kleine Julia, die Weihnachten ohne ihren Vater verbringen muß; die etwa achtzig Jahre alte Myrtle, die sich überall einmischt und Gästen wie Gastgeberin auf die Nerven geht, bis sie ihnen schließlich eine große Freude bereitet ...
Allen gibt Hanna das Gefühl, daß sie willkommen und Teil einer großen Familie sind. Und am Ende fühlt sich Hanna selbst reich beschenkt.

 

Weiterlesen ...
   

04: Ohne Bürokratie funktioniert auch das Modell-BW nicht...

Faller Bausatz 120235: DB Verwaltungsgebäude

Ohne Verwaltung geht nix - auch nicht auf der Modellbahn.

Als nächstes also die Lokleitung bzw. BW-Verwaltung. Leider wird die Umgebung nicht annähernd so schön wie hier auf dem Faller-Foto.

 

Weiterlesen ...
   

Kinkade, Thomas & Katherine Spencer: Cape Light

Help us not take for granted the ordinary but marvelous moments in life like this one, for which we should always give thanks.* (Seite 134)


378 Seiten, kartoniert, Jove Books, New York NY 2004

Cover: Cape LightZum Inhalt

Eine Kleinstadt an der Atlantikküste in Neu England, etwa zwei Autostunden von Boston entfernt. Jessica ist für einige Zeit in ihre Heimatstadt zurückgekehrt, weil ihre ältere Schwester, die dort Bürgermeisterin ist, Hilfe bei der Versorgung der Mutter braucht. Diese hatte einen Schlaganfall, von dem sie sich langsam erholt.
Ursprünglich wollte sie nur für wenige Monate hier bleiben, doch entgegen aller Vernunft und allen Vorsätzen, beginnt sie Wurzeln zu schlagen. Zumal sie immer wieder Sam Morgan trifft, der so gar nicht ihren Vorstellungen entspricht. Und sie nicht den seinen. Aber in einer Kleinstadt kann man sich nur schwer aus dem Weg gehen.
Doch noch viele andere Menschen leben hier oder kommen aus bestimmten Gründen. Etwa Sara Franklin, die ihre leibliche Mutter sucht. Manche wollen gehen, wie Dr. Elliot, der sich zur Ruhe setzen und sein Grundstück verkaufen will. Eigentlich passiert nicht viel Großartiges. Und doch wird es nie langweilig, ist immer etwas los, in Cape Light.

Weiterlesen ...
   

Smith, Deborah: Im Tal des Bären

Manchmal gehört zum Leben allein schon Mut. (Seite 134, zitiert nach Seneca)

 

Cover: Im Tal der BärenZum Inhalt

Als Ursula Powell auf die abgeschiedene Farm ihrer Eltern am Bear Creek in die Berge von Georgia zurückkehrt, stellt sie fest, daß dort immer noch die Bärenskulptur steht, die im Leben von Ursula, ihrem Bruder Arthur und dem Rest der Familie eine so wichtige Rolle gespielt hat, seit sie vor vielen Jarhen von aus New York gekommen wa. Ursulas autistischer Bruder glaubt, daß in diesem Bären die Seele ihrer verstorbenen Mutter lebt und ist völlig schockiert, als Quentin Riconni, der Sohn des New Yorker Künstlers, in die Stadt kommt, um die Skulptur seines inzwischen berühmt gewordenen Vaters zurückzuholen. Doch offensichtlich hat das Schicksal anderes mit den beiden vor, denn Quentin verliebt sich in Ursula.

 

Weiterlesen ...
   

01: Am Anfang ist die Heimat - das BW

BW Bild 0003Irgendwie muß ich beginnen.

Platz ist keiner, Geld hat es wenig, aber jede Menge Gleise von einer früheren Anlage sind noch vorhanden. Als mir dann ein Gleisplan für ein BW in einer älteren MIBA-Ausgabe in die Hände fiel, war die Entscheidung gefallen: mit dem Vorhandenen und möglichst wenig neu zu Kaufendem sollte ein kleines BW entstehen, so daß meine Modelloks eine Heimat bekommen. Und ich sie wenigstens "auf und ab fahren" sehen kann.

 

 

Weiterlesen ...